Diese Zeichen sagen dir, dass du mit einem Fluch belegt wurdest

Du hast schon seit einer ganzen Weile das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, doch du kannst nicht genau sagen, was es ist. Deine Vermutung, dass du vielleicht mit einem Fluch belegt worden sein könntest, hast du als abwegig verworfen. Aber je mehr du darüber nachdenkst, umso mehr macht es Sinn. Es gibt viele Zeichen, die darauf hindeuten können, dass du Opfer eines Fluches, eines Banns oder eines schwarzmagischen Zaubers geworden bist.

Wonach du suchen solltest

Wenn du vermutest, dass du verflucht worden bist, solltest du deine Gefühle analysieren und prüfen, ob diese ungewöhnlich für dich sind. Vielleicht kannst du sie anfangs noch auf irgendeine Weise erklären, doch je mehr Zeichen du siehst, umso mehr solltest du in Betracht ziehen, dir spirituelle Hilfe zu suchen.

Wie wirkt sich ein Fluch aus?

Alle diese Symptome treten normalerweise plötzlich und konsequent auf, sobald der Fluch auf dich gelegt wird. Es wird normalerweise eine Reihe dieser Symptome sein, und diese Symptome werden keine weltlichen Ursachen haben. Nur weil du eines oder mehrere dieser Symptome hast, bedeutet das nicht, dass du verflucht wurdest, aber es hilft dir zu erkennen, ob du möglicherweise unter dem Einfluss eines Fluches, schwarzer Magie oder negativen Energien stehst. Denke daran, dass für Dinge, die die medizinische Gesundheit betreffen, immer ein Arzt oder medizinisches Fachpersonal aufgesucht werden sollte.

Was sind die typischen Anzeichen und Symptome von einem Fluch?

Schmerzen

Wenn du körperliche Schmerzen hast, die du nicht erklären kannst, könnten diese Anzeichen für einen negativen Zauber sein, der in deinen Knochen und Muskeln steckt.

Pech

Falls du merkst, dass du mehr Pech als sonst hast, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass du mit einem Fluch belegt worden bist.

Dunkle Vorzeichen

Möglicherweise fallen dir Dinge auf, die auf eine dunkle Präsenz in deiner Zukunft hindeuten. Diese Zeichen scheinen überall und an nahezu jedem Tag aufzutauchen.

Geldprobleme

Du bekommst plötzlich Rechnungen, die du nicht erwartet hast, oder du verlierst völlig grundlos deinen Job.

Halluzinationen

Falls du immer wieder Dinge aus dem Augenwinkel heraus wahrnimmst oder Dinge siehst, die eindeutig nicht da sind, könnte dein Geist unter dem Einfluss von Magie stehen.

Gesundheitliche Probleme

Falls es mit deiner Gesundheit plötzlich bergab geht oder du häufiger krank bist als sonst, könntest du Opfer eines Fluches geworden sein.

Schlaflosigkeit

Falls du sonst nie Schlafprobleme hattest, kann Insomnie ein typisches Zeichen für einen Fluch sein.

Juristische Probleme

Manche Menschen haben plötzlich mit juristischen Problemen zu kämpfen, obwohl sie ihr ganzes Leben lang noch nie Ärger dieser Art hatten.

Energieverlust

Ganz gleich wie viel du schläfst und wie gut du dich um dich kümmerst, du hast nie so viel Energie wie gewohnt.

Albträume

Jede Nacht träumst du furchtbare Dinge, beispielsweise von einem Todesfall in der Familie oder dem Ende deiner Beziehung.

Beziehungsprobleme

Eigentlich läuft deine Beziehung gut, doch in der letzten Zeit streitet ihr euch häufiger. Oder du überlegst sogar, Schluss zu machen.

Andere Symptome

  • Gesunde Zimmerpflanzen sterben ohne Grund.
  • Eine starke Müdigkeit, die plötzlich auftritt und nicht gelindert werden kann.
  • Zufällige Schmerzen und Stiche.
  • Andauernde Albträume, Nachtangst oder Fieberträume haben.
  • Hohe Mengen an negativer Energie spüren.
  • Plötzlich und scheinbar aus dem Nichts unerwartet krank werden
  • Du findest magische Gegenstände mit unbekannter Herkunft in deinem Umfeld, die nicht dir gehören.
  • Fotos oder persönliche Dinge gehen verloren.
  • Du hast viel Pech.
  • Du handelst plötzlich auf eine Weise, von der du normalerweise denkst, dass du es nicht tun würdest.
  • Depressionsgefühle und Angstzustände, die nicht mit deinen früheren Erfahrungen übereinstimmen.
  • Kontakt mit mysteriöseren Wesenheiten oder negativen Gefühlswesen, die dir zuvor unbekannt waren
  • Intensive und aus dem Nichts kommende finanzielle Schwierigkeiten.
  • Menschen, die sich komisch verhalten und nicht in deiner Nähe sein wollen.
  • Menschen, die dir sagen, dass sie dich verflucht haben, oder jemanden kennen, der darauf aus ist, dich zu verfluchen.
  • Dunkle Omen erleben und ihnen begegnen.
  • Eine Vielzahl von Energieblockaden zu haben und Chakren und Energiezentren, die nicht mehr im Gleichgewicht sind.
  • Gefühle der Trennung von der Welt.
  • Mehrere Beziehungen zerbrechen auf einmal.
  • Erleben von Halluzinationen oder Wahnvorstellungen.
  • Verwirrung und Desorientierung aus dem Nichts heraus.
  • Ungewöhnlich starke Kopfschmerzen.
  • Geringer Sexualtrieb.
  • Plötzliche und hohe Aggression.
  • Mangel an spiritueller Leidenschaft.
  • Nicht in der Lage zu sein, mit deinen Geistführern, Geistgefährten oder deinem höheren Selbst zu kommunizieren.

Was kannst du gegen einen Fluch unternehmen?

Um dein Leben zurückzugewinnen, können dir ein Zauber zur Aufhebung eines Fluches und ein Schutzzauber helfen. Eine Aura-Reinigung oder Magie zur Anziehung positiver Energie sind ebenfalls hilfreich, doch möglicherweise nicht ausreichend. Deshalb solltest du jemanden suchen, der den Fluch bannt und anschließend einen Schutzzauber für dich ausspricht, damit sich so etwas nicht noch einmal wiederholt. Ich bin in Fluchauflösungen spezialisiert und kann Familienflüche, Generationsflüche, schwarze Magie, Voodoo-Puppenmagie, böser Blick, Spiegelzauber, Verhexungen, Jinx, schlechtes Karma aus früheren Leben permanent brechen, auflösen und umkehren.

Diese Zauber sollten zur Fluchauflösung ausgeführt werden. Du kannst sie direkt auf meiner Webseite bestellen, oder mich für mehr Details kontaktieren.

Woran du immer denken solltest

Man könnte meinen, dass ein Fluch keinen langfristigen Schaden verursacht. Doch je länger er sich in deinem Körper einnistet, umso mehr Unheil kann er anrichten. Deshalb ist es in deinem besten Interesse, einen Fluch so schnell und sicher wie möglich aufzuheben. Arbeite mit jemandem, der Erfahrung im Bannen von Flüchen hat und dir helfen kann, dir dein Leben zurückzuholen.

Das Wissen, dass jemand dich mit einem Fluch belegt hat, kann beängstigend sein. Doch noch beängstigender ist der Gedanke, dass sich dieser Fluch noch länger in deinem Körper aufhält. Werde ihn so schnell wie möglich los und hole dir dein Leben und deine Gesundheit zurück.

Ritual, um einen Fluch und schwarze Magie aufzulösen

Wenn du glaubst, dass du verflucht wurdest und dir meine professionelle Auflösungs- und Abwehrrituale nicht leisten kannst, dann kannst du auch selbst den Prozess starten, um den Auswirkungen zu reduzieren und den Fluch loszuwerden, der auf dich gelegt wurde. Du kannst dies tun, indem du diesen drei Schritten folgst, um dich zu isolieren, zu wehren, zu reinigen und spirituell wieder gesund zu werden.

Der erste Schritt, den du tun musst, ist, dich abzuschirmen. Das gibt dir Zeit, um herauszufinden, was der Fluch ist und woher er kommen könnte. Außerdem kannst du darüber nachdenken, wie du im nächsten Schritt vorgehen möchtest. Die Abschirmung muss nichts Ausgeklügeltes sein, sie muss nur gut genug funktionieren, um dich von der negativen Energie des Fluches zu isolieren, und dir etwas Zeit zum Nachdenken geben, während du nicht vom Fluch betroffen bist.

Abschirmmethoden, die du ausprobieren kannst:

  • Einen Schutzkreis ziehen.
  • Aufladen und Aktivieren eines Siegels zum Schutz.
  • Die Verwendung der psychischen Blase aus weißem Licht.
  • Ganz in Schwarz kleiden.
  • Eisen an dir tragen.
  • In irgendeiner Form von heiligem Raum oder auf heiligem Boden bleiben.
  • Unter Verwendung von Schutzkristallen wie Obsidian, Onyx, schwarzem Turmalin oder Rauchquarz und vielen anderen.
  • Verbrenne Räucherstäbchen oder schützende Kräuter wie Drachenblut, Rosmarin, Basilikum oder Nelke.
  • Erstellung von Kristallgittern des Schutzes.
  • Bitte eine Gottheit, einen Geistführer, eine Gedankenform, einen Vorfahren oder einen aufgestiegenen Meister, dich zu beschützen.
  • Bitten einen anderen erfahreneren Praktizierenden, dich abzuschirmen.

Der zweite Schritt wäre, den Fluch zu verbannen oder zurückzuschicken. Um den Fluch zu bannen, musst du zuerst nach allem suchen, was dich mit dem Fluch verbindet, und es reinigen oder zerstören. Sobald du dies getan hast, kannst du einen Zauberspruch aussenden, um den Fluch zu bannen, oder den Fluch auf denjenigen zurückwerfen, der ihn gesendet hat. In dem Schritt wäre es auch hilfreich zu identifizieren, wer oder was den Fluch überhaupt auf dich gerichtet hat, damit du ihn binden kannst und verhinderst, dass er erneut passiert.

Fluchbrechende Methoden und Fluchrücksendemethoden, die du ausprobieren kannst:

  • Aufladen und Aktivieren eines Siegels zum Brechen oder zum Zurücksenden des Fluches.
  • Bitte eine Gottheit, einen Geistführer, eine Gedankenform, einen Vorfahren oder einen aufgestiegenen Meister, den Fluch zu brechen oder zurückzusenden.
  • Baue eine Lockvogel-Hexenflasche, um den Fluch für dich zu absorbieren.
  • Erschaffe und wirke einen persönlichen Zauber, um den Fluch aufzuheben oder ihn an seinen Sender zurückzusenden.
  • Mit Kristallen wie Labradorit, Obsidian oder Schungit und vielen anderen.
  • Verbrenne Räucherstäbchen oder Kräuter, um den Fluch zu brechen.
  • Ein Bad mit bestimmten Kräutern kann auch den Fluch aufheben, indem es seine negative Energie aufhebt.
  • Säubere und zerstöre die Quelle, aus der der Fluch kommt, damit er dich nicht mehr treffen kann.
  • Lautes Lesen aus einem heiligen Buch.
  • Starke Absicht und Forderung, dass der Fluch gebrochen wird und sich auflöst.
  • Bleiben in deinem Schutz, bis der Fluch seinen Lauf nimmt und ihm die Energie ausgeht.
  • Einen anderen erfahreneren Praktizierenden bitten, den Fluch zu brechen.

Der dritte Schritt wäre, dich und deinen Raum von negativer Energie zu reinigen, die vom Fluch übrig geblieben ist, damit du dein Leben fortsetzen kannst, ohne von vergangenen Energien gestört zu werden. Dies kann durch jede Reinigungsmethode deiner Wahl erfolgen und ist für deine Sicherheit und geistige Gesundheit ein notwendiger Schritt. Du kannst in diesem Schritt auch eine Diagnose an dir selbst durchführen, um sicherzustellen, dass du körperlich, geistig und seelisch gesund bist, damit du wieder in einen normalisierten Zustand zurückkehren kannst.

Reinigungsmethoden, die du ausprobieren kannst

  • Verbrennen Sie Räucherstäbchen und Reinigungskräuter wie Salbei, Zeder, Palo Santo-Stick und vieles mehr.
  • Bestelle eine Karma-, Aura- oder Chakrenreinigung energetischen Körper auszugleichen.
  • Aufladen und Aktivieren eines Siegels zur Reinigung.
  • Geräuschreinigung durch Methoden wie Klatschreinigung, Klangschalenreinigung oder Glockenreinigung.
  • Bitte eine Gottheit, einen Geistführer, eine Gedankenform, einen Vorfahren oder einen aufgestiegenen Meister, dich von negativen Energien zu reinigen.
  • Besprühe den Bereich mit Salzwasser, Weihwasser oder einem anderen magisch aufgeladenen Wasser.
  • Mit der Kraft der violettfarbenen Flamme.
  • Verwende deine eigene spirituelle Energie, um die negative Energie aufzuheben.
  • Salz in die Umgebung streuen.
  • Intensive spirituelle Reinigung
  • Verbannendes Pentagramm der Erde
  • Niederes Bannritual des Pentagramms
  • Kleinen Bannrituals des Hexagramms
  • Gnostischen Pentagramm-Ritual
  • Bitte einen anderen erfahreneren Praktizierenden, dich und deine Umgebung zu reinigen.

One reply on “Diese Zeichen sagen dir, dass du mit einem Fluch belegt wurdest

  • Sarah Katharina Schwartz

    Ich fühle mich seit dem 16.10.2020 sehr schlecht mit meiner Tochter ich denke wir wurden verflucht weil meine beste Freundin ihr ex Neid und Eifersucht auf mich hat weil ich immer alles tat und machen konnte aus eigene starke Kräfte aber mein Leben geht seit dem Datum der Berg ab. Können sie mir bitte helfen?

    Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.